18.01.2018
Banner

Demoiselle Coiffée

Im Vallée des Aigues im französischen Département Hautes-Alpes liegt am Ufer des Flusses Aigue Agnelle zwischen Molines-en-Queyras und Ville Vieille eine besonders kuriose geologische Gegebenheit. Mitten aus dem Wald der zum größten Teil aus Lärchen besteht ragt eine steile Felsnadel mit einem breiteren Kopf empor, die Demoiselle Coiffée.

Karte

Fotos

Ausblick von der Straße zwischen Molines-en-Queyras und Ville Vieille auf die am anderen Ufer der Aigue Agnelle aus einem Lärchenwald emporragende Demoiselle Coiffée

Ausblick von der Straße zwischen Molines-en-Queyras und Ville Vieille auf die am anderen Ufer der Aigue Agnelle aus einem Lärchenwald emporragende Demoiselle Coiffée


La Demoiselle Coiffée umgeben von Lärchenwald

La Demoiselle Coiffée umgeben von Lärchenwald




Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!







In der Nähe:
Molines-en-Queyras (2 km)
Château-Queyras (6 km)
Saint-Véran (7 km)

Region:
Queyras
Französische Alpen
Département Hautes-Alpes

Reisebericht:
Urlaub 2011

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.