26.07.2017
Banner

Krokusse

Als Frühblüher ist der Krokus in Deutschland in Gärten und Parks sehr weit verbreitet, allerdings handelt es sich oft um eine oder mehrere der vielen Zuchtformen. Die Wildformen des Krokus stammen neben Europa, vorwiegend aus Nordafrika und Zentralasien. Die Blüten weisen eine große Farbvielfalt auf, sind aber in der Hauptsache gelb, weiß oder lila bzw. violett und erscheinen je nach Art ab März oder April. Es gibt allerdings auch im Herbst blühende Arten, die aber seltener zu finden sind.

Drei Krokusbilder

Drei Krokusbilder


Violetter Krokus

Violetter Krokus


Kleine Gruppe weiß-violetter Krokusse

Kleine Gruppe weiß-violetter Krokusse


Die ersten Krokus-Blüten kommen durch die Schneedecke

Die ersten Krokus-Blüten kommen durch die Schneedecke


Violette Krokusse im Lübecker Stadtpark

Violette Krokusse im Lübecker Stadtpark


Krokus mit abwechselnd weißen und violetten Blütenblättern

Krokus mit abwechselnd weißen und violetten Blütenblättern


Weiße Krokusblüte mit violetten Streifen

Weiße Krokusblüte mit violetten Streifen


Gelb blühende Krokusse

Gelb blühende Krokusse


Weiße Krokusblüte mit lila Ansatz

Weiße Krokusblüte mit lila Ansatz


Rötlich-violette Krokusse

Rötlich-violette Krokusse


Violett blühender Krokus

Violett blühender Krokus


Krokus mit einer Blüte die als Grundfarbe gelb hat und dazu noch an der Außenseite Flecken in braun-burgunder besitzt

Krokus mit einer Blüte die als Grundfarbe gelb hat und dazu noch an der Außenseite Flecken in braun-burgunder besitzt


Gruppe von blühenden Krokussen in der Farbe beige bis zart gelb und burgunder

Gruppe von blühenden Krokussen in der Farbe beige bis zart gelb und burgunder


Mehrere gelbe Krokusblüten im Frühling 2011

Mehrere gelbe Krokusblüten im Frühling 2011


Krokus mit einer Blüte in einer interessanten violetten Farbvariante

Krokus mit einer Blüte in einer interessanten violetten Farbvariante


Weiß und Lila bzw. violett sind die dominierenden Farben diese Wiese voller Kokusse

Weiß und Lila bzw. violett sind die dominierenden Farben diese Wiese voller Kokusse


Krokus mit kräftig lila gefärbter Blüte

Krokus mit kräftig lila gefärbter Blüte


Einzelner mehrfarbig blühender Krokus im Frühjahr 2011

Einzelner mehrfarbig blühender Krokus im Frühjahr 2011


Vier Kokusse, davon zwei mit weißer Blüte und zwei mit beige gefärbter Blüte

Vier Kokusse, davon zwei mit weißer Blüte und zwei mit beige gefärbter Blüte


Bunte Wiese hauptsächlich Großblumiger Krokusse

Bunte Wiese hauptsächlich Großblumiger Krokusse


Vergleichsweise früh blühende Krokusse mit weißen Blüten und eher spitz zulaufenden Blütenblättern

Vergleichsweise früh blühende Krokusse mit weißen Blüten und eher spitz zulaufenden Blütenblättern


Wiese voller bunter Krokusse im Frühjahr 2010

Eine Wiese voller bunter Krokusse im Frühjahr 2010


Violette Krokusse mit einem Marienkäfer daneben

Violette Krokusse mit einem Marienkäfer daneben


Violette Krokusse aus dem Frühling 2010

Violette Krokusse aus dem Frühling 2010


Weiß-violett gestreifte Krokusblüten

Weiß-violett gestreifte Krokusblüten


Zitronenfalter auf Krokusblüten

Erster Schmetterling im Frühling: Zitronenfalter auf Krokusblüten (25.03.2010)




Sabrina, 22-03-11 22:41:
Eine schöne Auswahl an Fotos! Die Farben- und Formenvielfalt der Krokusse ist wirklich beeindruckend. Die Mischungen die man im Herbst zu kaufen bekommt enthalten leider meist nur die Standardfarben gelb, lila und weiß. Gut gefällt mir aber z.B. auch die leicht rot gefärbte Variante und ansonsten auch die zweifarbigen Krokusse.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!







Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2017 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.