24.08.2016
Banner

Studienfahrt Provence - Geplantes Programm

Do. 11.09. - Fr. 19.09.2003

Geplantes Programm:

 

Do. 11.9.   nachmittags Abfahrt am Parkplatz vor dem Gymnasium

 

Fr. 12.9.   gegen 6 Uhr morgens Erfrischung und Frühstück in Raststätte der Rhônetal-Autobahn; Ankunft in AVIGNON gegen 8 Uhr; von der Unterkunft aus zu Fuß erster Orientierungsbummel durch die Altstadt mit Besuch des Papstpalastes (Führung), Park der Päpste, Rocher des Domes, Pont d'Avignon (St.-Bénézet); Bezug der Zimmer erst ab 14 Uhr möglich, Rest des Tages zur freien Verfügung (Swimmingpool am Haus); Abendessen 19:30

 

Sa. 13.9.   Frühstück 7:30; Busfahrt nach ARLES (Amphitheater, Antikes Theater, St-Trophime/Kreuzgang, Platz mit dem berühmten "Café de nuit" (van Gogh), histor. Friedhof (Les Alyscamps), weiter zur Abbaye de MONTMAJOUR (aufgegebenes Benediktinerkloster mit Felsengräbern, Besteigung des 26m hohen Abtturmes, live-Chorgesang unter Leitung von Hanna Runge in der romanischen Kirche), am späten Nachmittag Weiterfahrt Richtung Nordwesten zum Aquädukt PONT-DU-GARD: Baden (im Gard-Fluß, auch Gardon genannt, möglich) mit Picknick vor Ort statt Abendessen

 

So. 14.9.   Wandertag! Frühstück 7:30; Busfahrt zum Maler-Dorf GORDES (Besichtigung von Galerien möglich, Kunstgewerbe), Ausgangspunkt für unsere mehrstündige Wanderung über die Bergrücken des Plateau de Vaucluse zum ehem. Zisterzienkloster SÉNANQUE, umgeben von Lavendelfeldern; von hier weiter per Bus zu den Ockerbrüchen von ROUSSILLON (gemeinsamer Rundgang durch die Brüche, im Dorf selbst Aussichtsfelsen, Cafés, Souvenirshop); zurück nach Avignon, Abendessen 19:30

 

Mo. 15.9.   Frühstück 7:30; Busfahrt nach LES BAUX, dem wiederaufgebauten Bergdorf in den Alpilles mit einmaliger Aussicht (Burgfried, Galerien, Boutiquen); Spätnachmittags weiter nach Les Antiques und zu den Ausgrabungen und Ruinen der röm. Stadt Glanum bei ST-REMY-DE-PROVENCE (Thermen, Mausolée (ein Kenotaph), Stadttor); zurück nach Avignon, Abendessen 19:30

 

Di. 16.9.   Frühstück 7:30; Fahrt in die CAMARGUE über den Wallfahrtsort der Sinti und Roma am Mittelmeer LES STES-MARIES-DE-LA-MER (Strand, Aufstieg auf das Dach der Wehrkirche, Aussicht, weiße Camarguepferde, schwarze Kampfstiere), vorbei an Etangs mit Flamingos und vielen anderen Vogelarten weiter zur früheren Hafenstadt AIGUES-MORTES (Rundgang auf der Stadtmauer); am Nachmittag vom Busparkplatz östlich von LE GRAU DU ROI zu Fuß in die weitläufigen Sanddünen zum Baden mit Picknick bis zum Sonnenuntergang!

 

Mi. 17.9.   Frühstück 7:30; Busfahrt nach AIX-EN-PROVENCE (Markt, Prachtallee Cours Mirabeau mit Staßencafés unter Platanen und vielen Brunnen) und auf der "Route Cézanne" nach Osten zum berühmten Bergmassiv STE-VICTOIRE; vom Parkplatz aus gemeinsamer Aufstieg auf den St. Croix-Gipfel (945m) mit Picknick

 

Do. 18.9.   Ausschlafen, Frühstück und Zimmer räumen bis 9:30; zu Fuß durch VILLENEUVE-LES-AVIGNON am westlichen Ufer zum FORT ST-ANDRÉ, evtl. zum Kartäuserkloster und Rosengarten; Heimfahrt am Nachmittag gegen 16 Uhr, vorbei an einer Weinkellerei (mit Führung und Weinprobe)

 

Fr. 19.9.   Ankunft in Soltau gegen Mittag



Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar:

Bitte füllen Sie alle Felder vollständig aus, die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!







Mehr Informationen:

www.ot-avignon.fr [Externer Link]

www.ymca-avignon.com [Externer Link]

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2016 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.