22.09.2018
Banner

Corydoras sterbai (Orangeflossen Panzerwels / Sterbas Panzerwels)

Der Orangeflossen Panzwerwels bzw. Sterbas Panzerwels (Corydoras sterbai) ist ein zwar lebhafter, aber sehr friedlicher sich hauptsächlich in den unteren Wasserregionen aufhaltender Zierfisch. Er erreicht wenn er ausgewachsen ist eine Länge vom maximal 8 cm und zählt damit nicht unbedingt zu den ganz kleinen Panzerwelsen, eine gewisse Beckengröße sollte also für die Haltung vorhanden sein. Auch sollte er wie eigentlich alle Panzerwelse immer in Gruppen gehalten werden, ich empfehle mindestens 6-8 Tiere und damit ein Aquarium möglichst nicht unter 150 Litern Inhalt.

 

Die Zeichnung ist mit dem gepunktetem Muster recht attraktiv, dazu kommen die gelb bis orangefarbenen Ansätze besonders an den Brustflossen. Sehr ähnlich gezeichnet ist Corydoras haraldschultzi, doch ist bei dieser Art besonders am Kopf die Grundfarbe hell und die Punkte dunkel, bei Corydoras sterbai ist es genau umgekehrt.

 

Die Heimat von Corydoras sterbai ist der Oberlauf des Rio Guaporé im Grenzgebiet von Bolivien und Brasilien. Das Wasser sollte weich (Härte < 15° dGH) und evtl. leicht sauer sein pH-Wert (6,5 bis 7,0). Die Wassertemperatur sollte nicht zu hoch sein und etwa 21 bis maximal 26° Celsius betragen. Der Bodengrund ist am besten sehr fein und eher dunkel, bei hellem Bodengrund wird er sich seltener zeigen und mehr in Verstecken aufhalten.

Juveniler Orangeflossen Panzerwels (Corydoras sterbai)

Juveniler Orangeflossen Panzerwels (Corydoras sterbai)


Junger Orangeflossen Panzerwels / Sterbas Panzerwels (Corydoras sterbai) beim Schwimmen

Junger Orangeflossen Panzerwels / Sterbas Panzerwels (Corydoras sterbai) beim Schwimmen




Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.