18.08.2018
Banner

Dom zu Lübeck

Im Jahr 1173 legte Heinrich der Löwe den Grundstein für den Lübecker Dom als Bischofssitz. Fertiggestellt wurde er etwa 1230 und danach mehrmals erweitert. Die Länge betragt heute 130 Meter. Im zweiten Weltkrieg wurde der Dom durch einen Bombenangriff im Jahre 1942 und das anschließende Feuer zum Teil zerstört. Der Wiederaufbau begann 1959 mit den Türmen und endete erst 1982 mit der Paradies-Vorhalle.

 

Öffnungszeiten:

vom 01.04. bis 03.10.: 10 - 18 Uhr

vom 04.10. bis 31.10.: 10 - 17 Uhr

November bis März: 10 - 16 Uhr

 

Gottesdienste:

Samstags 18:00 Uhr

Sonntags 10:40 Uhr mit Abendmahl

Lübecker Dom

Der Dom (02.01.2010)


Lübeck: Dom bei Nacht

Der Dom bei Nacht


Blick über den Mühlenteich auf den Dom

Blick über den Mühlenteich auf den Dom





Weitere Kirchen in Lübeck:

Externer Link:
Webseite des Doms: www.domzuluebeck.de

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.