23.07.2018
Banner

Èze

Das an der Côte d'Azur im Département Alpes-Maritimes gelegene französische Dorf Èze hat rund 3000 Einwohner und reicht mit seinen Ortsteilen direkt vom Mittelmeer (Èze-Bord-de-Mer) bis hoch hinauf in die Berge. Besonders interessant ist der alte Kern des Dorfes, Èze Village. Er ist über die Moyenne Corniche (Mittlere Küstenstraße) zu erreichen und liegt etwa 430 Meter über dem Meer. Die alten Gassen des Dorfes sind nur zu Fuß zugänglich und die Parkplätze sind eher rar und zum großen Teil kostenpflichtig. Am besten man kommt schon früh am Vormittag, dann ist Èze auch noch nicht so von Touristen überlaufen. Alternativ kann man z. B. auch auf dem Sentier Friederich Nietzsche von der unteren Küstenstraße (Corniche Inférieure) und dem Bahnhof bei Èze-Bord-de-Mer auf einem steilen Weg die 430 Meter zum alten Teil des Dorfes hinaufsteigen. Besonders beeindruckend ist der im oberen Teil des Dorfes gelegene Jardin d'Èze, ein Kakteengarten der die Reste einer im 14. Jahrhundert erbauten Burg umgibt. Von hier hat man einen einmaligen Blick über die Hausdächer von Èze steil hinunter auf das Mittelmeer. Trotz der 5 Euro Eintritt sollte man sich diese fantastische Aussicht nicht entgehen lassen.

Karte

Fotos

Côte d'Azur Panorama vom Kakteengarten in Èze, mittig im Hintergrund das Cap Ferrat

Côte d'Azur Panorama vom Kakteengarten in Èze, mittig im Hintergrund das Cap Ferrat


Morgens in Èze

Morgens in Èze


Wege im alten Dorfkern von Èze

Wege im alten Dorfkern von Èze


Weg hinauf zum Kakteengarten

Weg hinauf zum Kakteengarten


Die Terrasse des Hotel Château de la Chèvre d'Or

Die Terrasse des Hotel Château de la Chèvre d'Or


Ausblick von Èze auf die Bucht am Cap Ferrat in der gerade ein Kreuzfahrtschiff liegt

Ausblick von Èze auf die Bucht am Cap Ferrat in der gerade ein Kreuzfahrtschiff liegt


Justine - Skulptur im Jardin d'Èze

Justine - Skulptur im Jardin d'Èze


Blick über den Kakteengarten Richtung Mittelmeer, im Hintergrund das Cap Ferrat

Blick über den Kakteengarten Richtung Mittelmeer, im Hintergrund das Cap Ferrat


Die Pont du Diable als Teil der Moyenne Corniche am Rand von Èze

Die Pont du Diable als Teil der Moyenne Corniche am Rand von Èze


Ausblick vom Kakteengarten über die Dächer von Èze auf das Mittelmeer mit dem Cap Ferrat (rechts)

Ausblick vom Kakteengarten über die Dächer von Èze auf das Mittelmeer mit dem Cap Ferrat (rechts)


Mélisande - Weit über das Mittelmeer reicht der Blick von den Ruinen der Burg in Èze

Mélisande - Weit über das Mittelmeer reicht der Blick von den Ruinen der Burg in Èze


Über den Dächern von Èze

Über den Dächern von Èze


Blick von Èze auf das Cap Ferrat und die weitere Mittelmeerküste Richtung Nizza

Blick von Èze auf das Cap Ferrat und die weitere Mittelmeerküste Richtung Nizza


Französische Flagge auf den Dächern von Èze

Französische Flagge auf den Dächern von Èze


Kakteen und andere exotische Pflanzen im Jardin d'Èze

Kakteen und andere exotische Pflanzen im Jardin d'Èze


Skulptur im Kakteengarten

Skulptur im Kakteengarten


Weibliche Skulptur vor der Fahne Frankreichs im Hintergrund

Weibliche Skulptur vor der Fahne Frankreichs im Hintergrund


Der exotische Garten, die Häuser des Dorfes und dann in der Tiefe das Mittelmeer, das ist Èze

Der exotische Garten, die Häuser des Dorfes und dann in der Tiefe das Mittelmeer, das ist Èze


Die Kirche von Èze mit ihrer klassizistischen Fassade aus dem 18. Jahrhundert

Die Kirche von Èze mit ihrer klassizistischen Fassade aus dem 18. Jahrhundert


Der Innenraum der Kirche

Der Innenraum der Kirche


Laterne in den Gassen von Èze

Laterne in den Gassen von Èze


Autos auf einem Hotelparkplatz

Autos auf einem Hotelparkplatz





In der Nähe:
La Turbie (4 km)
Cap Ferrat (9 km)
Menton (17 km)

Region:
Côte d'Azur
Département Alpes-Maritimes

Reisebericht:
Urlaub 2010

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.