14.08.2018
Banner

Feld-, Wald und Wiesenblumen

Unsere Natur hat viel zu bieten, auf unseren Wiesen, Feldern und in Wäldern blühen rund um das Jahr unzählige Wildblumen und Pflanzen. Einige davon findet man findet man durchaus auch in vielen Gärten wieder. Da ich bei vielen Blüten die ich, wenn ich mit der Kamera unterwegs bin, sehe nicht unbedingt weiß, wie die Pflanze heißt, versuche ich sie hinterher zu bestimmen. Einige der Fotos finden Sie nun hier. Sie sind hauptsächlich auf Wiesen und in Wäldern rund um Lübeck entstanden.

Huflattich
Tussilago farfara - Heimischer Frühblüher mit gelben Blüten

Löwenzahn
Taraxacum sect. Ruderalia - Die gelben Blüten dieser heimischen Pflanze zeigen sich ab April überall auf Wiesen, in Gärten und am Wegrand

Lupinen
Lupinus spec.

Raps
Rapsfelder tauchen im Frühling oft ganze Landstriche in ein leuchtendes Gelb

Scharbockskraut
Ranunculus ficaria - Gelb blühender heimischer Frühblüher der häufig an schattigen oder feuchten Standorten zu finden ist

Scharfer Hahnenfuß
Ranunculus acris

Schlüsselblume
Primula spec. - Heimischer Frühblüher mit gelben Blüten, in Gärten findet man oft Hybriden in verschiedenen Farben. Besser bekannt ist sie auch als Primel.

Bunte Wiesenblumen trotz der großen Trockenheit im Juli 2010

Bunte Wiesenblumen trotz der großen Trockenheit im Juli 2010


Wildblumenwiese mit Scharfem Hahnenfuß und Rot-Klee

Wildblumenwiese unter anderem mit Scharfem Hahnenfuß und Rot-Klee





Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.