18.08.2018
Banner

Reichenau

Die Kloster- und Gemüse Insel Reichenau ist seit dem Jahr 2000 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes und bietet als Sehenswürdigkeit drei einzigartige Kirchen.

Über einen Damm mit einer wunderschönen Allee gelangt man auf die Insel Reichenau

Über einen Damm mit einer wunderschönen Allee gelangt man auf die Insel Reichenau


Im Reichenauer Ortsteil Oberzell steht die Kirche St. Georg

Im Reichenauer Ortsteil Oberzell steht die Kirche St. Georg


Die Stiftskirche St. Peter und Paul in Niederzell

Die Stiftskirche St. Peter und Paul in Niederzell


Im Spätherbst wächst vor der Kirche St. Peter und Paul noch das letzte Gemüse

Im Spätherbst wächst vor der Kirche St. Peter und Paul noch das letzte Gemüse


Das Museum der Insel Reichenau in Mittelzell

Das Museum der Insel Reichenau in Mittelzell


Das Rathaus der Gemeinde Reichenau

Das Rathaus der Gemeinde Reichenau


Haus Blum neben dem Münster in Mittelzell, Teile des Mauerwerks sollen noch von der im Jahr 986 erbauten St. Pirminskapelle stammen

Haus Blum neben dem Münster in Mittelzell, Teile des Mauerwerks sollen noch von der im Jahr 986 erbauten St. Pirminskapelle stammen


Letzte Sommerblumen auf einer Wiese in Mittelzell Mitte November, im Hintergrund die Klosterkirche St. Maria und Markus

Letzte Sommerblumen auf einer Wiese in Mittelzell Mitte November, im Hintergrund die Klosterkirche St. Maria und Markus


Das Münster St. Maria und Markus in Mittelzell

Das Münster St. Maria und Markus in Mittelzell


Der im Winter sehr verwaiste Yachthafen am Nordufer der Insel Reichenau

Der im Winter sehr verwaiste Yachthafen am Nordufer der Insel Reichenau


Die Sonne bricht durch die Wolken über dem Bodensee westlich der Insel Reichenau

Die Sonne bricht durch die Wolken über dem Bodensee westlich der Insel Reichenau





Region:
Bodensee
Baden-Württemberg

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.