14.08.2018
Banner

Pernes-les-Fontaines

Die französische Kleinstadt Pernes-les-Fontaines hat etwa 10.500 Einwohner und liegt in der Provence, genauer gesagt im Département Vaucluse wenige Kilometer südlich von Carpentras. Mit seinen unzähligen historischen Brunnen und Gebäuden ist das am Ufer der Nesque gelegene Pernes-les-Fontaines durchaus einen Besuch wert. Neben den vielen Brunnen hat der Ort aber auch noch einiges anderes Sehenswertes zu bieten. Dazu zählt zum einen die teilweise noch vorhandene Stadtbefestigung mit mehreren gut erhaltenen Stadttoren und zum anderen die Kirchen. Für einen Rundgang besorgt man sich am besten zu Beginn eine entsprechende Karte bei der Touristeninformation.

Bei der außerhalb der Stadtbefestigung liegenden Kirche Notre-Dame-de-Nazareth stammen Teile des Gemäuers aus dem 11. Jahrhundert. Unweit der Kirche fließt gesäumt von einigen alten Weiden die Nesque, die im Sommer eher zu einem kleinen Rinnsal verkommt. Über ein Brücke gelangt man zu der kleinen Kapelle Notre-Dame-des-Grâces aus dem 16. Jahrhundert und dann durch das Stadttor Porte Notre-Dame in die Altstadt. Direkt hinter dem Tor befindet sich eine alte Markthalle aus dem 17. Jahrhundert und der reich verzierte und für mich schönste Brunnen (Fontaine du Cormoran) der Stadt. Vom nicht weit entfernt liegenden alten Uhrturm (Tour de l'Horloge) kann man sich einen guten Überblick über die Stadt verschaffen und den Blick in die Umgebung, z.B. auf den Mont Ventoux, schweifen lassen. Danach empfehle ich den Rundgang durch die Stadt zur Porte de Villeneuve und dann Richtung Rathaus (Hôtel de Ville) fortzusetzen.

Karte

Fotos

Die Kirche Notre-Dame-de-Nazareth in Pernes-les-Fontaines

Die Kirche Notre-Dame-de-Nazareth in Pernes-les-Fontaines


Figur im Mauerwerk der Kirche Notre-Dame-de-Nazareth

Figur im Mauerwerk der Kirche Notre-Dame-de-Nazareth


Weiden säumen das Flussbett der Nesque, die hier rechts aufgrund des Sommers nur noch als Rinnsal fließt

Weiden säumen das Flussbett der Nesque, die hier rechts aufgrund des Sommers nur noch als Rinnsal fließt


Eine Eidechse sonnt sich auf einer Mauer

Eine Eidechse sonnt sich auf einer Mauer


Brücke über die Nesque mit der Kapelle Notre-Dame-des-Grâces und der Stadtbefestigung von Pernes-les-Fontaines mit der Porte Notre-Dame dahinter

Brücke über die Nesque mit der Kapelle Notre-Dame-des-Grâces und der Stadtbefestigung von Pernes-les-Fontaines mit der Porte Notre-Dame dahinter


Das Stadttor und die Kapelle von Fußweg an der Nesque gesehen

Das Stadttor und die Kapelle von Fußweg an der Nesque gesehen


Blick von der Brücke über die Nesque auf den Uhrturm (Tour de l'Horloge) von Pernes-les-Fontaines

Blick von der Brücke über die Nesque auf den Uhrturm (Tour de l'Horloge) von Pernes-les-Fontaines


Historische Markthalle aus dem 17. Jahrhundert

Historische Markthalle aus dem 17. Jahrhundert


Der Brunnen Fontaine du Cormoran (18. Jahrhundert) nahe der Stadtmauer und dem Tor Notre-Dame von Pernes-les-Fontaines

Der Brunnen Fontaine du Cormoran (18. Jahrhundert) nahe der Stadtmauer und dem Tor Notre-Dame von Pernes-les-Fontaines


Der Kormoran mit Fisch an der Spitze des Brunnens Fontaine du Cormoran

Der Kormoran mit Fisch an der Spitze des Brunnens Fontaine du Cormoran


Wasser speiender steinerner Kopf, eine weitere Figur an der Fontaine du Cormoran

Wasser speiender steinerner Kopf, eine weitere Figur an der Fontaine du Cormoran


Der Uhrturm (Tour de l'Horloge)

Der Uhrturm (Tour de l'Horloge)


Ausblick vom Uhrturm über Pernes-les-Fontaines bis zum Mont Ventoux im Hintergrund

Ausblick vom Uhrturm über Pernes-les-Fontaines bis zum Mont Ventoux im Hintergrund


Porte Villeneuve, ein Stadttor aus dem 16. Jahrhundert

Porte Villeneuve, ein Stadttor aus dem 16. Jahrhundert


Fontaine Villeneuve (erbaut 1952), ein stark überwachsener Brunnen direkt vor dem gleichnamigen Stadttor

Fontaine Villeneuve (erbaut 1952), ein stark überwachsener Brunnen direkt vor dem gleichnamigen Stadttor


Fontaine de l'Hopital, ein Brunnen aus dem Jahr 1760

Fontaine de l'Hopital, ein Brunnen aus dem Jahr 1760





In der Nähe:
Carpentras (8 km)
L'Isle-sur-la-Sorgue (12 km)
Venasque (12 km)

Region:
Provence
Département Vaucluse

Reisebericht:
Urlaub 2010

Office de Tourisme:
Place Gabriel Moutte
84210 Pernes-les-Fontaines

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.