24.09.2018
Banner

St. Petri - Petrikirche Lübeck

Erstmals wurde die Lübecker Petrikirche 1170 erwähnt und später ab 1227 mit dreischiffiger Halle ausgebaut. Seit dem 15. Jahrhundert besteht sie in etwa in ihrer heutigen Form. Sie war die Lübecker Kaiserkirche und neben St. Marien die zweite Marktkirche. Während der Bombenangriffe des zweiten Weltkrieges im Jahr 1942 wurde St. Petri schwer beschädigt und ist erst seit 1987 zumindest äußerlich wiederhergestellt. Die Kirche ist heute Universitätskirche von Lübeck und wird auch für Kunst- und Kulturveranstaltungen genutzt. Für Touristen besonders interessant ist der Turm auf dessen Aussichtsplattform man mit einem Fahrstuhl gelangen kann und von der sich ein wunderbarer Blick über Lübeck bietet.

 

 

Öffnungszeiten:

Oktober - März: 10 - 19 Uhr
April - September: 9 - 21 Uhr

 

Preise für den Aussichtsturm:

Erwachsene: 3 Euro, verschiedene Ermäßigungen z.B. für Studenten, Schüler, Familien oder Gruppen

Lübeck: Petrikirche bei Nacht

Petrikirche bei Nacht


Turm der Lübecker St. Petri Kirche

Turm der Lübecker St. Petri Kirche





Weitere Kirchen in Lübeck:

Externer Link:

Webseite der Petrikirche: www.st-petri-luebeck.de

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.