18.08.2018
Banner

Puy de Dôme

Koordinaten: 45° 46′ 20″ Nord, 2° 57′ 57″ Ost

Der Vulkan Puy de Dôme bei Google Maps

Col de Ceyssat: Parkplatz

Vom Parkplatz auf dem Col de Ceyssat (1079m) geht es über den Voie romaine, also den Römerweg, auf den Puy de Dôme


Puy de Dôme: Gleitschirmflieger

Der Puy de Dôme umgeben von Gleitschirmfliegern


Ausblick Monts Dômes

Ausblick auf die südlich des Puy de Dôme liegenden Monts Dômes, alles ehemalige Vulkane


Schon nach kurzer Zeit ist man aufgrund der starken Steigung sehr hoch, hier der Blick runter zum Parkplatz

Schon nach kurzer Zeit ist man aufgrund der starken Steigung sehr hoch, hier der Blick runter zum Parkplatz


Kurz vor dem Gipfel des Puy de Dôme

Kurz vor dem Gipfel des Puy de Dôme


Puy de Dôme: Fernsehturm

Auf dem 1465 Meter hohen Gipfel befand sich in der Antike, anstelle des heutigen Fernsehturms, eine riesige Bronzestatue des Merkur, die laut Plinius dem Älteren eines der Weltwunder der Antike war.


Ruinen des römischen Merkurtempels auf dem Puy de Dôme

Gleich neben dem Fernsehturm gibt es noch Ruinen eines ehemaligen römischen Merkurtempels


Puy de Dôme: Grundmauern des römischen Merkurtempels

Grundmauern des römischen Merkurtempels auf dem Gipfel des Puy de Dôme


Puy de Dôme: Denkmal Eugène Renaux

Denkmal für Eugène Renaux dem es am 7. März 1911 als Erstem gelang mit einem 75 kg schweren Passagier in einem Flugzeug von Paris bis auf den Gipfel des Puy de Dôme zu fliegen. Damit gewann er einen erst 1908 durch die Brüder Michelin ausgeschriebenen Preis im Wert von 100 000 Francs.


Puy de Dôme: steiler Abstieg

Der steile Abstieg vom Puy de Dôme, der aufgrund des vielen Kieses ein wenig rutschig war





Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.