24.09.2018
Banner

22.05.2013 - Anreise / Ankunft am Mittelmeer

Nachdem der Wetterbericht nur Regen für Deutschland vorhergesagt hat ist gestern die spontane Entscheidung gefallen den Urlaub in Südfrankreich zu verbringen. Nach dem packen der Campingausrüstung und dem besorgen der Vignette für die Schweiz kann es nun los gehen. Die Abfahrt ist natürlich auch von Regen begleitet und das Thermometer zeigt 7° Celsius. Der Weg führt von Deutschland über die Grenze bei Bietingen hinein in die Schweiz. Weiter geht es vorbei an Zürich Richtung Gotthardtunnel, das Wetter ist natürlich immer noch nass und kalt.

 

Nach dem Gotthardtunnel wird das Wetter deutlich besser, die Sonne scheint und es sind 22° Celsius. Bei Como geht es weiter über die Grenze nach Italien, vorbei an Mailand Richtung Genua. Von hier führt die Autobahn entlang des Mittelmeeres durch unzählige Tunnel bis zur französischen Grenze bei Menton.

 

Jetzt sind es nur noch rund 100 Kilometer bis zum Ziel, meinem Campingplatz in Les Issambres. Kurz vor dem Ziel ziehen leider wieder dunkle Wolken am Horizont auf. Es wird doch wohl nicht auch hier regnen?

 

Ohne jegliche Staus oder Verkehrsprobleme angekommen auf dem Campingplatz ist es zum Glück trocken, allerdings bewölkt. Über dem Mittelmeer sieht man es in der Ferne regnen, dafür ist es aber angenehm warm.

Abends ziehen dunkle Wolken über das Mittelmeer vor Les Issambres

Abends ziehen dunkle Wolken über das Mittelmeer vor Les Issambres


Die Route


Weitere Informationen:
Les Issambres

Partnerseiten:Alpenblumen.info Alpen-Info.net Frankreich-Info.com Franzoesische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Info.net Wehler.eu
© Bastian Wehler 2018 :: Für den Inhalt externer Links bin ich nicht verantwortlich.